2019 Feldblumen
WEB Menü ElternABC
Antolin MPS-Sachsenhausen
animated-bee-image-0022

Blühstreifen für die Wildbienen

MAJA02 animated-maya-the-bee-image-0002
animated-bee-image-0122
animated-bee-image-0025
animated-flower-image-0110

Am vergangenen Freitag nahmen alle Klassen der Grundschule Sachsenhausen gemeinsam mit Landwirten aus Sachsenhausen am Aktionstag „Waldeck-Frankenberg blüht auf“ teil. Die Aktion wurde von den Kreisbauernverbänden Waldeck und Frankenberg organisiert und fand eine große Resonanz: Über 1300 Kinder beteiligten sich im Landkreis und verteilten unter der fachmännischen Anleitung der Landwirte die Samen auf den vorbereiteten Ackerstreifen. Im Saatgut enthalten waren Sonnenblumenkerne, Fenchel, Erbsen, Ringelblumen, Koriander, verschiedene Kleesorten, Wicken und heimische Kräuter. Nachdem die mit Sand gemischten Samen gleichmäßig verteilt waren, wurden alle Kinder zum Festtreten der Erde animiert. Mit der Sämaschine sollten anschließend die Samen noch vollständig in die Erde eingearbeitet werden. Der bereit gestellte Schlepper mit passender Maschine wurde von den Kindern neugierig untersucht und das Interesse an der maschinellen Aussaat war groß. Damit auch im heimischen Garten etwas für die Natur getan werden kann, bekamen alle Kinder etwas Saatgut in mitgebrachte Dosen abgefüllt, die sie zu Hause aussäen können.

Anschließend nutzten wir das trockene Wetter für ein kleines Picknick an der Grillhütte und wanderten durch Wald und Feld, wobei für manche Kinder das Laufen durch raschelndes Laub ein ganz besonderes Erlebnis war.

animated-flower-image-0449

Warum brauchen wir überhaupt

Blühstreifen und Wildbienen?

animated-flower-image-0179
animated-bee-image-0008
animated-flower-image-0016

Eine gesunde Natur ist die Grundlage für das Leben von uns Menschen. Eine vielfältige und artenreiche Natur stellt für uns zahlreiche Dienstleistungen zur Verfügung. Sie versorgt uns mit sauberer Luft, reinem Trinkwasser, Rohstoffen wie z.B. Holz, aber auch fruchtbarem Boden und Nahrungsmitteln. Auch die Bestäubung und damit die Vermehrung von Pflanzen ist eine kostenlose Dienstleistung der Natur. Neben Honigbienen, Schwebfliegen, Schmetterlingen oder Käfern sind vor allem die knapp 700 Wildbienenarten, die beim Sammeln von Pollen und Nektar für die Bestäubung und damit für die Vermehrung der heimischen Pflanzen verantwortlich – aber wir Menschen müssen ihnen dazu die Möglichkeit geben.

20190503_090101 20190503_090052
20190503_090300 20190503_091507
DSC07471
DSC07475
DSC07469
IMG_5020
animated-flower-image-0155
animated-bee-image-0047
IMG_5024
animated-bee-image-0177
IMG_5027
Blumen (8)
Blumen (12)
Blumen (34)
Blumen (17)
Blumen (30)
Blumen (27)
Blumen (40)
Blumen (42)
animated-flower-image-0243
IMG_5019
animated-bee-image-0182
animated-flower-image-0110 animated-flower-image-0110